Abend der Schweizer Kartografie

In einem würdigen Rahmen feiern wir am Montag, 30. Oktober 2017, 16:45 Uhr, im Landesmuseum Zürich die Schweizer Kartografie. In einer kurzweiligen Vortragsserie werden neue innovative Schweizer Kartenprodukte durch die Autoren selbst vorgestellt. In einer kleinen Ausstellung können die Produkte auch betrachtet werden. Zudem wird der Schweizer Kartografiepreis Prix Carto in drei Kategorien verliehen. Die Veranstaltung bietet den Rahmen für die diesjährige Herbsttagung der SGK und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich und erfolgt online: kartographie.ch/sgk_abend.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Präsentationen

  • Wanderkarte Asahi-dake, Markus Hauser, Orell Füssli Kartographie AG
  • Taktiler Atlas der Schweiz, Anna Vetter, Esri Schweiz AG
  • Kanton Bern – gedrucktes Landschaftsrelief, Gregor Lütolf, PHBern
  • Schweizer Weltatlas, Lorenz Hurni, ETH Zürich
  • Augmented Reality App Swissarena, Michael Zwick, FHNW
  • Atlas der Schweiz – online, René Sieber, ETH Zürich
  • Neu im Programm: Der St. Galler Globus, Jost Schmid, ZB Zürich

Ehrungen

  • Sechs Preise für die Schweizer Kartografie an der International Cartographic Exhibition in Washington D.C. (USA). Ehrung durch Sara I. Fabrikant, ICA Vize-Präsidentin
  • Geomatik-Lernende, Schwerpunkt Kartografie.
    Ehrung durch Roman Weibel, Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Verleihung Prix Carto – Schweizer Kartografiepreis

  • Prix Carto – start, Nachwuchs- / Förderpreis
  • Prix Carto – print, Kategorie Druckprodukte
  • Prix Carto – digital, Kategorie Neue Medien

prixcarto_logo_400px_web

 

Einladung mit detailliertem Programm als PDF.

 

landesmuseum_400px
Das Landesmuseum Zürich als Veranstaltungsort.