Portrait

Die SGK…

  • ist die einzige Schweizer Gesellschaft für Fachpersonen, -institutionen und an der Kartografie Interessierte
  • ist das Netzwerk von interessierten Laien, Berufsleuten vom Einpersonenbetrieb bis zum Bundesamt
  • nimmt die Interessen der Mitglieder wahr, macht sie sichtbar und vertritt sie in einem enger werdenden Umfeld
  • ist die einzige schweizerische Plattform für internationale Beziehungen zu kartografischen Institutionen
  • steht ein für Qualitätsprodukte und ihre optimale Nutzung.

Ziele

Die SGK…

  • widmet sich der Förderung der theoretischen und praktischen Kartografie sowie der Weiterbildung der entsprechenden Fachleute.
  • Sie verbreitet Wissen und neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Kartenherstellung, der Kartenanwendung sowie der Kartengeschichte und fördert den Austausch von Erfahrungen mit Fachleuten und Institutionen im In- und Ausland.
  • Sie engagiert sich für einen gesellschaftsinternen Dialog und raschen Informationsaustausch.

Aktivitäten / Aufgaben

Die SGK…

  • unterhält die Webseite www.kartografie.ch / www.kartographie.ch / www.cartography.ch / www.cartographie.ch / www.prixcarto.ch
  • informiert die Mitglieder via Mailverteiler über Stellenangebote und Veranstaltungen
  • publiziert alle zwei Monate das Infoblatt «carto news»
  • beliefert ihre Mitglieder sechsmal jährlich mit der Zeitschrift «Kartographische Nachrichten»
  • unterhält einen Beilagenversand (Produktewerbung, Publikationen, Veranstaltungen)
  • bietet eine Werbeplattform für kommerzielle Unternehmen
  • organisiert zweimal jährlich eine Mitgliederversammlung, kombiniert mit aktuellem, fachspezifischen Thema
  • organisiert Workshops, fachinterne Weiterbildungskurse, Firmen- und Ausstellungsbesuche, Tagungen
  • fördert Arbeitsgruppen zu kartografischen Themen und Kontakte zu Organisationen. Aktuell ist dies die Arbeitsgruppe für Kartengeschichte (gibt die Fachzeitschrift Cartographica Helvetica heraus, organisiert mehrmals jährlich Fachveranstaltungen), die SOGI (Schweizerische Organisation für Geo-Information), sowie die EuroGeographics (Europe’s National Mapping Agencies working for the European Geographic Information Infrastructure)
  • publiziert Lehrschriften und Berichte zur Kartografie
  • setzt Richtlinien für die Lehrlingsausbildung
  • ist die offizielle Vertretung der Schweiz in der ICA (International Cartographic Association)
  • beteiligt sich in Kommissionen und Arbeitsgruppen der ICA
  • ist Mitglied der Präsidialkonferenz Geomatik Schweiz

 

Nach oben