ICC 2009 in Santiago de Chile

Rückblick

27. Internationale Kartografie-Konferenz (ICC 2009) in Santiago de Chile, Brasilien, 15.–21.11.2009:
ICA website, ICC 2009

Schweizer Delegation

Die ICC 2009 wurde von mehreren hundert Personen besucht. Die Schweiz war mit rund 25 Teilnehmenden auffallend gut vertreten. Nebst dem Institut für Kartografie der ETH Zürich war das Geographische Institut der Universität Zürich, das Bundesamt für Statistik, die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW sowie swisstopo vertreten. Die Schweiz nahm auch an der Internationalen Kartenausstellung teil, welche Teil der ICC 2009 war.

icc2009_ch_delegation1

Schweizer Delegation (von links): Tang Xi, Stefan Arn, Anne-Kathrin Reuschel, René Sieber, Melanie Kunz, Olaf Schnabel, Juliane Cron, Samuel Wiesmann, Thomas Schulz, Susanne Bleisch, Lorenzo Oleggini, Stefan Räber. Nicht im Bild: Sara Fabrikant, Benedikt Heil, Ionut Iosifescu, Christophe Lienert, Philipp Marty, Barbara Piatti, Silvio Zanola.

 

icc2009_ch_delegation2

Veranstaltungsort der ICC 2009 war die «Escuela Militar del Libertador Bernardo O`Higgins».